Tag der Naturheilkunde

Naturheilkunde in Sinnbildern
(Aktionstage):

„Unser“ Tag !

Etwa 70 medizinische Aktions- und Gesundheitstage lenken unsere Aufmerksamkeit auf die Probleme von Menschen mit den unterschiedlichsten Erkrankungen, zum Beispiel der ‚Tag der Rückengesundheit‘, der ‚Welt-Herztag‘, der ‚Welt-Lepra-‚ oder der ‚Welt-Tuberkulosetag‘, Diabetes-, Aids- und Rheumatag u.v.a.

Deshalb hat der Deutsche Naturheilbund 2008 den „Tag der Naturheilkunde“ als Gesundheitstag bei der BzgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)  für das zweite Oktober-Wochenende  eintragen lassen.  Gemeinsam mit den Mitgliedsvereinen gestalten wir seit 2008 regelmäßig im Herbst bundesweite Aktionstage mit wechselnden Themen.

Das Potential der Naturheilkunde, ihre Therapien und ihre Wirksamkeit gewinnt eine herausragende Bedeutung unter den medizinischen Gesundheitstagen. Was einst als preiswerte, verlässliche „Volksmedizin“ gelehrt, geübt und erfolgreich praktiziert wurde, geriet in Vergessenheit.
An ihre Stelle traten Hightec-Medizin, die Genforschung, die Labordiagnostik und die Pharmakologie mit täglichen Meldungen über Hoffnung weckende Studienergebnisse. Damit wurden weltweit große Erfolge gegen Seuchen und ansteckende Infektionen erzielt, die Zunahme der Volkskrankheiten konnte die moderne Medizin nicht verhindern.

Warum Naturheilkunde?

Naturheilkunde schützt – sie besitzt das höchste Präventions-Potenzial und sie heilt – ursächlich, nachhaltig und nicht symptomatisch.
Naturheilkunde leistet einen wirksamen Beitrag als Therapie der ersten Wahl bei den zunehmenden Volkskrankheiten unserer Zeit und zur Kostendämpfung durch freie Therapiewahl.
Die Naturheilkunde ist eine gesellschaftlich erneuernde Kraft und Wegweiser in der Orientierungslosigkeit vieler polarisierender Interessen.
Die Naturheilkunde von heute steht auf wissenschaftlich anerkanntem Fundament, sie erschöpft sich nicht als Alternative zur Schulmedizin, sie behauptet sich selbstbewusst und erfolgreich.

Mit dem jährlich stattfindenden „Tag der Naturheilkunde“ zielen wir auf die Brennpunkte unserer Gesellschaft: Dem Stopp und dem Abbau der unbezahlbaren Krankheitskosten, der Furcht vor Alter, Krankheit und Verarmung, der Entwicklung zur Zweiklassen-Medizin und der Bewirtschaftung des Faktors Krankheit. Nicht Krankheit sondern Gesundheit soll sich bezahlt machen!

Naturheilkunde in Sinnbildern
(Aktionstage):

Zu den früheren Aktionstagen:

Aktionstag 2016:
Resilienz – die Heilkraft der mentalen Stärke hier

Aktionstag 2015:
Naturheilkunde schützt und heilt hier

Aktionstag 2014:
Der Natur und dem Leben vertrauen hier

Aktionstag 2013:
Umwelt bewusst erleben hier

Aktionstag 2012:
Lebensbalance – Wege zu neuer Energie hier

Aktionstag 2011:
Pflanzen heilen – Schätze der Natur entdecken hier

Aktionstag 2010:
Wertvoll ernähren – Gesundes genießen hier

Aktionstag 2009:
Bewegung ist Leben – in jedem Alter hier

Aktionstag 2008:
Wasser – unser Leben hier