Der Deutsche Naturheilbund (vertreten durch die Bundesgeschäftsführerin Sabine Neff) und der Vorstand des NHV Echazaue Wannweil machten sich auf die Reise nach Jesénik an den Gräfenberg, um gemeinsam mit Dr. Helfricht und Vertretern des Kurhauses über das kommende Jubiläum „200 Jahre Kaltwasseranstalt“ 2022 zu sprechen und weitere Pläne zu schmieden.
Und natürlich ließ es sich die Gruppe nicht nehmen, in die Geschichte von Vinzenz Prießnitz und seiner Behandlungsmethode einzutauchen!
Einen tollen und informativen und sehr lesenswerten  Artikel darüber gibt es vom Naturheilverein Echazaue Wannweil
Unsere nächste Gräfenberg-Reise findet vom 02.10. bis 09.10.2022 statt. Bei Interesse können Sie sich schon jetzt unter info@naturheilbund.de oder unter 07237 4848-799 einen Platz vormerken lassen.

Fotos & Artikel ©Tim Bialas NHV Wannweil