September, 2024

21Sep14:3016:00Aktionstag zum Thema „Herzenssache Naturheilkunde“ mit dem Vortrag „Kräuter, Wickel, Pillen – Sinnvoller Umgang mit Medizin in Eigenverantwortung“14:30 - 16:00 Seminarzentrum der AfG, Kohlhof 3, 69117 Heidelberg Veranstalter: Naturheilverein Heidelberg e. V.

Mehr

Information

Der Natur und dem Leben vertrauen – Naturheilkunde – Begriffsdefinitionen – Welche Methoden gehören zur Naturheilkunde? – Die 5 Säulen der klassischen Naturheilkunde

Wirkungen, Grenzen und Kontraindikationen von Naturheiltherapien

Ressourcen mobilisieren – Gesundheitskompetenz stärken – Planvoller Umgang mit akuten und chronischen Krankheiten – Vernünftiger Umgang mit Schmerz- / Fiebermitteln und Antibiotika – Wissenswertes zu Wirkungen und Nebenwirkungen von gebräuchlichen Medikamenten und ihre naturheilkundliche Alternativen

Was Großmutter noch wusste … – Beispiele für ganzheitliche Selbstbehandlungskonzepte häufiger Erkrankungen

Präventionsmedizin – Medizin der Zukunft – Was ist Gesundheit? – Stufenmodell von Gesundheit und Krankheit – Grundsäulen der Gesundheit – 15-Stufen-Plan zur Prävention und ganzheitlichen Therapie von chronisch „unheilbaren“ Krankheiten

Naturheilschatz: Strophanthin – die Renaissance eines altbewährten Herzmedikaments

Als aktiver Facharzt für Allgemeinmedizin und Notarzt an allen Fronten der Schulmedizin und gleichzeitig glühender Verfechter einer nachhaltigen, ursächlich heilenden und ganzheitlichen Medizin liefert der Naturheilarzt Gert Dorschner, Gründer & Leiter der Akademie für Ganzheitsmedizin Heidelberg spannende Statements zu unseren Selbstheilungskräften unter dem Motto: „Der Natur und dem Leben vertrauen“

Die Gesundheitskompetenz wird gestärkt zum Thema: „Was Großmutter noch wusste“ – vernünftiger Umgang mit Schmerz- und Fiebermitteln“ und erfahren Wissenswertes zu Wirkungen und Nebenwirkungen von z.B. Antibiotika, Schlafmitteln und Magenschutzmittel und deren ganzheitsmedizinische Alternativen. Es wird diskutiert: „Was ist wahre Prävention“. Die Zuhörer erhalten aber auch ganz pragmatische Handlungsanweisungen zum planvollen Umgang mit akuten und chronischen Krankheiten, Beispiele für ganzheitliche Therapiekonzepte einzelner Erkrankungen wie z. Bsp. Erkältungskrankheiten, Kopfschmerzen/, Nackenverspannungen, War zen, Rückenschmerzen, Arthrose, Harnwegsinfekte oder ADHS und einen 15 Stufenplan zur Prävention und ganzheitlichen Therapie chronischer Erkrankungen.

 

Zeit

(Samstag) 14:30 - 16:00

Ort

Seminarzentrum der AfG

Kohlhof 3, 69117 Heidelberg

Veranstalter

Naturheilverein Heidelberg e. V.

X
X