Am Mittwoch, 11.05.2016 hat der Naturheilverein Schorndorf und Umgebung e.V. in der Barbara-Künkelin-Halle sein 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Bereits um 17.30 Uhr wurden die Tore geöffnet. Die Besucher konnten sich bei gespendeten vegetarischen  Häppchen und Apfelsaft aus der Region an den zahlreichen Ständen informieren. Der Naturheilverein informierte zusammen mit dem Deutschen Naturheilbund aus Pforzheim über Themen rund um die Naturheilkunde. Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen fand großes Interesse. Daneben gab es Infostände zu den Themen Basenfasten nach Wacker, Antlitzdiagnose, Entspannungsmethoden, Naturkosmetik, Geistiges Heilen, Räuchern, Kräuterpädagogen, Effektive Mikroorganismen und Homöopathie.

Um 19 Uhr eröffnete ein Querflötentrio (Marie Wiedenmann, Meike Ebenslander und Janina Patzer) von der Jugendmusikschule den Festakt. Oberbürgermeister Matthias Klopfer verknüpfte in seinem Grußwort seine Gedanken und ganz neuen Erfahrungen seit seiner Knieoperation zur Naturheilkunde mit den Themen Ernährung und Bewegung. Sabine Neff, die Leiterin der Geschäftsstelle des Deutschen Naturheilbundes in Pforzheim, schloss sich den Glückwünschen an und berichte ein bisschen von der Geschichte und Gründung des DNB durch Vinzenz Prießnitz im Jahr 1889.

Dr. Wolfgang May, der erst am Montag von einem humantiären Einsatz in Äthiopien zurückkam, hielt den Festvortrag mit dem Thema „ Energiegewinnung aus der Nahrung“. Über 100 Zuhörer füllten den Reinhold-Maier-Saal und lauschten den Worten von Dr. May. Obwohl er noch einen Heimweg mit 2 ½ Stunden ins Allgäu vor sich hatte, nahm er sich auch anschließend noch Zeit und gab einzelnen Betroffenen bereitwillig Auskunft zu persönlichen Problemen. Dabei war besonders seine jahrelange Erfahrung in der Hufelandklinik in Bad Mergentheim gefragt.

Zusammen mit den zum Teil anwesenden Gründungsmitgliedern, die wie die anderen Jubilare, mit einer Urkunde, der goldenen Ehrennadel des DNB und einem Kräutertöpfchen geehrt wurden, gab es noch lange und intensive Gespräche. Zum Abschluss zog Sabine Neff die 5 glücklichen Gewinner aus der Trommel. Den ersten Preis, eine 18 monatige kostenlose Mitgliedschaft beim Naturheilverein Schorndorf, mit dem Bezug der Vereinszeitschrift „Naturarzt“, durfte sie an Matthias Klopfer überreichen. Insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung, bei dem die Aussteller genauso wie die Besucher mit einem guten Gefühl nach Hause gingen.

Hans-Dieter Sturm

NHV Schorndorf und Umgebung e.V.