Naturheilkunde für Kids & Teens

Die Naturheilkunde bietet eine Fülle an Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche selbst aktiv zu werden und etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Hier findet ihr spannende Beiträge, Rätsel und vieles mehr.

Hallo und guten Tag! Ich heiße Rosina Sonnenschmidt und mache die Beiträge für Euch. Ich bin Heilpraktikerin und bin begeistert von den Menschen, den jungen, älteren und alten. In meine Praxis kommen oft Kinder und Jugendliche die krank geworden sind. Meine Erfahrung ist: Jeder kann viel selber tun, um gesund zu bleiben. Das Geheimnis ist: Du brauchst nur auf frühe Zeichen zu achten und dann – ja dann ist es gut, wenn du eine eigene Hausapotheke parat hast und sofort etwas tun kannst, damit es dir besser geht. In einer Hausapotheke sollten keine Medikamente sein, sondern etwas aus der Natur, aus der Naturheilkunde, auch aus dem Gewürzschrank. Gewürze können nicht nur Speisen würzen, sie sind auch großartige Heilmittel. Viele Speisen sind erst gesund durch die passenden Gewürze. Vielleicht ist ja jemand unter euch, der gerne kocht. Ab und zu schreibe ich mal eines meiner „Power-Rezepte“ zum Nachmachen auf.  Schaut mal unten in die spannenden Beiträge rein.

Seid dabei – wir sind auch zu finden bei:

                                                                                    

Chill mal mit Schüßlersalz

Fühlst du dich nach dem Unterricht oft erschöpft? Das lässt sich ändern. Tipps aus der Naturheilkunde für Schülerinnen und Schüler wie Schüsslersalze gegen Müdigkeit helfen, findest Du hier

Immunstark sein, Teil 1

Sicher hast du dich mal gefragt, wieso wir eigentlich eine Pandemie durchlaufen? Die Akutmaßnahmen – Maske, Abstand, Desinfektion – kennst du schon. Aber das ist nur eine Hälfte in der Bewältigung von einer Epidemie oder Pandemie, die andere Hälfte betrifft die Immunstärke der betroffenen Menschen. Wie die zwei Richtungen der Heilkunde entstanden sind, schauen wir mal hier.

Immunstark sein, Teil 2

Wissen ist cool – Ob bei Massenerkrankungen wie im Falle der Epidemie oder Pandemie oder ob bei einer einzelnen Infektion: Es gibt immer zwei Ursachen, zwei Betrachtungsweisen und zwei Lösungen. Wenn Du mehr darüber lesen möchtest, schau einfach hier. 

Immunstark sein, Teil 3

Du hast jetzt einen Eindruck gewonnen, dass es klug ist, immer zwei Betrachtungsweisen zu wählen, um alles rundum Infektion, Erreger und Immunkraft zu beurteilen. Es ist sicher auch klar geworden, dass die Immunabwehr unser engster Freund ist, weil wir vom ersten Lebenstag bis zum letzten Lebenstag haben, ja, selber dieser Freund sind! Mehr erfährst Du hier

Wer Angst hat, kennt die Gefahr

Du kennst Angst und deshalb bist du ein gesunder Mensch. Denn nur ein Gesunder kann Gefahren einschätzen. Mehr über Ängste und wie man sie los wird kannst du hier erfahren.

Geparkte Ängste dürfen gehen

Wie man eine Lösung finden kann, seine Ängste los  zu werden, kannst Du hier lesen.

Von der Furcht zur Ehrfurcht

Zwischen Angst und Furcht liegt ein himmelweiter Unterschied. Was genau kannst Du hier lesen.

KOPFWEH ADE!

Gibt es was Schlimmeres als wenn der Schädel brummt? Die Naturheilkunde zeigt Dir, welche Heilkräuter gegen die unterschiedlichen Arten von Kopfschmerzen angesagt sind. Weitere Infos gibt es hier