Schlagwortarchiv für: Beratung

Ausbildung Naturheilkunde-Berater/in DNB®

Fordern Sie ausführliche Ausbildungs-Unterlagen an.

Abschluss: Zertifikat/Urkunde: Ärztlich geprüfte/r „Naturheilkunde-Berater/in DNB® “

Sommer-Wochenkurs: 11.06.2022 – 17.06.2022

Lehrgangsgebühren: 800€  (incl. Begleitmaterial, Getränke, Prüfungsgebühren)

Lehrgangszeitrahmen:  verteilt auf 7 Tage incl. 1 Prüfungstag

Kurs 21: 10.09.2022 – 05.03.2023

Lehrgangsgebühren: 875€  (incl. Begleitmaterial, Getränke, Prüfungsgebühren)

Lehrgangszeitrahmen:   verteilt auf 4 Wochenenden incl. 1 Prüfungstag

Samstags von ca.  09.00 – 18.15 Uhr; Sonntags von ca.  09.00 – 16.30 Uhr.

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Machen Sie sich kundig, wie die Natur heilt

Warum brauchen wir “Naturheilkunde-Berater”?

Für Therapie und Beratung ist solides, alltagstaugliches und praktisches Basiswissen in Naturheilkunde unverzichtbar! Das bietet Ihnen dieser Lehrgang.

Die Naturheilkunde

  • besitzt das größte Potenzial in der aktiven Vorbeugung (Primär-Prävention),
  • bietet viele zuverlässige Therapien und Verfahren für die ursächliche und nachhaltige Heilbehandlung und
  • hat überzeugende Antworten gegen die Ausbreitung der Zivilisationskrankheiten.

Diese Grundlagenbildung soll vor allem dazu befähigen, in unserer Gesellschaft Transparenz für die Vielfalt naturheilkundlicher Verfahren und für Maßnahmen der aktiven Prävention zu bilden.

Es ist eine schöne Aufgabe,
Orientierung zu geben über die Vielfalt von Therapien, Heilmitteln, bewährten und neuen Erkenntnissen und die Bereitschaft zur Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu fördern.

Prävention und Gesundheitsförderung auf naturheilkundlichem Fundament bieten eine unerschöpfliches Betätigungsfeld für Vorträge, Seminare und Aktionen für Rat suchende Familien, Senioren, für Berufstätige in der betrieblichen Gesundheitsförderung, in Schulen und Kindergärten.

Für Qualität in der Prävention und Gesundheitsförderung

Mit der Ausbildung zum “Naturheilkunde-Berater DNB” nimmt der Dachverband eine wichtige Aufgabe wahr in Bezug auf die geforderte Qualitätsentwicklung in der Prävention und Gesundheitsförderung. Für die Anerkennung und Entwicklung der Vereinsarbeit wie auch der persönlichen Qualifikation ist es wichtig, Qualitätsstandards zur Grundlagenbildung in der Naturheilkunde anzustreben.

Wer kann “Naturheilkunde-Berater/in DNB®” werden?

Jede Person, die naturheilkundliche Grundlagenkenntnisse pflegt, anstrebt oder erweitern möchte, kann “Naturheilkunde-Berater/in DNB” werden. Unter diesem Blickfeld wendet sich die Ausbildung sowohl an Laien wie an Angehörige von Gesundheitsberufen.

• Vom naturheilkundlichen Basiswissen profitieren insbesondere alle, die bereits in Heil-Hilfsberufen, in der Heilpraxis oder in der Primärprävention arbeiten. Die hier erworbenen Kenntnisse vertiefen oder erweitern die bisherige Arbeit um die wichtigen naturheilkundlichen Grundlagen.

• Als ‚Lotse’ kann der DNB-Berater einen Naturheilverein fördern, zu Therapien Auskunft geben, insbesondere aber zu aktiver Prävention anleiten. Der DNB-Berater kann Einfluss nehmen auf das Vortrags- und Seminarprogramm seines Naturheilvereins, hat Kompetenz für qualifizierte Referentenkontakte und kann auch selbst zu Themen referieren, soweit ihn Ausbildung und Erfahrung in einem Gesundheitsberuf dazu befähigen.

• Zu seinem Basiswissen in Naturheilkunde wird sich der DNB-Berater an seinem Wirkungsort ein Netzwerk schaffen zu Ärzten, Heilpraktikern und Einrichtungen, die naturheilkundlich/ präventiv arbeiten; eine medizinische Behandlung bleibt jedoch ausschließlich Ärzten, Heilpraktikern und dazu qualifizierten Therapeuten vorbehalten!

X
X