Pflanzliche Arzneimittel und wie man sie anwendet

Das Bündnis Phytotherapie hat seinen Internetauftritt neu gestaltet. Seit Juni 2019 vermittelt die Webseite www.buendnis-phytotherapie.de dem Nutzer einen umfangreichen Einblick in die Welt der pflanzlichen Arzneimittel. Besucher können sich schnell und übersichtlich über Anwendungsmöglichkeiten und Erstattungsfragen, gesetzliche Grundlagen und aktuelle Themen informieren. Welche Arzneimittel werden in der Phytotherapie eingesetzt? Was haben pflanzliche Arzneimittel und das Grüne Rezept gemein? Pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel – was macht den Unterschied?

In nur wenigen Navigationsschritten beantwortet die neue Webseite des Bündnisses die wichtigsten Fragen und bietet kompetente Informationen rund um pflanzliche Arzneimittel. Die intuitive Navigation macht es Nutzern leicht, schnell auf die wichtigsten Themen der Website zugreifen zu können: von -regulatorischen und gesetzlichen Grundlagen über die Erstattungsfähigkeit der pflanzlichen Arzneimittel bis hin zu Wissenswertem wie etwa neue Ergebnisse aus der Forschung.

Im Bündnis Phytotherapie haben sich Experten aus Ärzte- und Apothekerschaft, Wissenschaft und Forschung sowie Herstellerverbänden und anderen renommierten Institutionen und Verbänden zusammengeschlossen – neben dem Naturheilbund sind das u.a. der Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH), der Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V. (ZAEN) und die Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft e.V. (DPhG). Ziel ist es, die Behandlung mit Heilpflanzen Phytotherapie in der öffentlichen Wahrnehmung, der ärztlichen Therapie und pharmazeutischen Betreuung zu fördern.

www.buendnis-phytotherapie.de

Foto: creativ collection