Gelungene Veranstaltung des „Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss e.V.“ in Neulingen

Trotz der sommerlichen Temperaturen fanden sich am Mittwoch, den 03. Juli rund 50 interessierte BesucherInnen im DNB-Seminarraum des Schlosses Bauschlott ein, um auf Einladung des „Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss“ des Ausführungen der Referentin Esther Kluth zu folgen. Kurzweilig und spannend erläuterte die Heilpraktikerin die Wirkungsweise und verschiedenen Produkte, zurückgehend auf Margarete Retterspitz, die bereits im Jahre 1901 das Präparat  „Universal-Heilwickel-Bäder“ als Warenzeichen anmeldete. Heute verfügt das Unternehmen über eine breite Produktpalette für Heilpräparate zur innerlichen und äußerlichen Anwendung, sowie über Pflegekosmetik, Vitamin Gelee, Massage Öl und Sauna Essenz. Die Maxime von Wirkung und Verträglichkeit gilt damals wie heute.Mittlerweile steht die vierte Generation an der Spitze des Familienunternehmens und kann auf eine erfolgreiche, über 115-jährige Firmengeschichte zurückblicken.

Nach einer Verkostung der Retterspitz-Variante zur inneren Anwendung erhielt jede/r Teilnehmer/in noch ein Präsent und umfangreiches Infomaterial, so dass alle zufrieden nach Hause gingen.

Sabine Neff
Team-Vorstand Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss e.V.