BKK ProVita sieht den Menschen als Ganzes

„Wir glauben fest daran, dass die Harmonie von Körper, Seele und Geist ein essentieller Faktur zur Gesundung und Erhalt der Gesundheit ist….und wir  glauben, dass natürliche Heilmethoden wie Homöopathie, Pflanzliche Arzneimittel und Osteopathie maßgeblich zu Gesundung und Gesunderhaltung beitragen.“ Diese Sätze könnten vom Deutschen Naturheilbund stammen, stehen aber so in den Leitsätzen der bundesweit geöffneten Betriebskrankenkasse BKK ProVita, dem neuen Premium-Partner des Deutschen Naturheilbundes seit Januar 2018.

Neben den Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen mit medizinischen Vorsorgeleistungen und Gesundheitschecks, bietet die erste Gemeinwohl zertifizierte Kasse ihren Versicherten umfangreiche alternative Heilmethoden wie Homöopathie, Anthroposophische Medizin, Osteopathie und Erstattung phytotherapeutischer Arzneimittel bis max. 500€/Jahr an.

Zusätzlich gibt es attraktive Bonusprogramme, z. B. zur gesunden Ernährung mit einem Bonus bis in Höhe von 200€. Für Mitglieder und Freunde der Naturheilvereine ist das Bonusprogramm besonders interessant, denn die Mitgliedschaft im Naturheilverein (oder Mitgliedschaft beim DNB) kann im Bonus-Programm erstattet werden, ebenso der Eintritt zu Naturheiltagen und Vorträgen oder der Kauf der DNB-Ratgeber-Broschüren.

Wie kommt es, dass eine Krankenkasse sich so nah an den Zielen der Naturheilkunde ausrichtet? Wie so oft, steht das besondere und persönliche Engagement einzelner Menschen dahinter. Bei der BKK ProVita ist es der Vorstand Andreas Schöfbeck, der aus persönlichen Erfahrungen seinen Weg zur Naturheilkunde und zur eigenen Gesundung fand. Eine spannende Geschichte, die die Besucher der DNB-Jahrestagung am 17. März in Ilshofen von ihm selbst hören können, denn der überzeugte Veganer wird zu Gast sein und im Rahmen eines Interviews „seine“ Kasse und sich den Naturheilkundlern vorstellen. (Nähere Informationen zur Veranstaltung über die DNB-Bundesgeschäftsstelle, Neulingen, Tel. 07237/4848799 oder info@naturheilbund.de)

 

Sabine Neff
Leitung DNB-Bundesgeschäftsstelle