Naturheilverein hielt Rückschau

 

Die mittlerweile 15. Jahreshauptversammlung des NHV, Naturheilverein Spechbach und Umgebung e.V., war für die erste Vorsitzende Hanne Christ-Zimmermann wieder eine gute Gelegenheit, das zurückliegende Veranstaltungsjahr Revue  passieren zu lassen, aber auch darauf hinzuweisen,   dass der  NHV-Motor für die nächsten Aktivitäten schon auf Touren gekommen ist. Über 20 Veranstaltungen und Termine  füllten den Veranstaltungskalender des NHV im vergangenen Jahr 2017, in dem sich die  Gründung des Vereins und der Eintrag ins Registergericht Sinsheim 15 Mal gejährt hat. Es wurden naturheilkundliche Themen und Sichtweisen, die Leben und Gesundheit verbessern sollen,  in Vorträgen, Workshops,   Seminaren,  Kochkursen, Meditationen und Wanderungen angeboten. Das Vorstandsgremium besuchte Konferenzen und suchte den Austausch mit anderen Naturheilvereinen, gewann neue Referenten und Unterstützer. Der NHV Spechbach und Umgebung hat 315 Mitglieder und ist einer von 48 Vereinen in Deutschland, die unter dem Dachverband Deutscher Naturheilbund vereint sind und der auf insgesamt 11.000 Mitglieder kommt. Hanne Christ-Zimmermann als 1. Vorsitzende und die aktuell wiedergewählte  Anette Braun als zweite,  Wilma Körner als Kassiererin und  die ebenfalls wiedergewählte Sonja Auf dem Berge für die Schriftführung arbeiten weiterhin als schlagkräftiges und kreatives geschäftsführendes Vorstandsteam zusammen. Sie werden von Hannelore Kotschwar für die Mitgliederbetreuung, Monika Friedrich-Körber für die Veranstaltungswerbung sowie von den Kassenprüferinnen Stephanie Behnisch und Christa Hesse-Chu unterstützt. Wilma Körner musste bei der jüngsten Mitgliederversammlung Rechenschaft über die Kassenführung ablegen, die ordentlich geprüft wurde. Die gesamte Vorstandschaft konnte rundum entlastet werden und für die sehr gute Arbeit gelobt werden.

Dass im NHV die Ideen für die Programmgestaltung fließen, beweisen die   ersten Veranstaltungen im Jahr 2018, die bereits stattgefunden haben.  Das Thema des Naturheiltages am 16. September lautet  „Leben mit den Rhythmen der Natur“. Erste Referentinnen  sind bereits gebucht. Eine komplette Terminübersicht bietet das Programmheft, das einmal im Jahr im August neu herausgegeben wird und in 34 Gemeinden ausliegt, und immer aktuell unter www.NHV-Spechbach.de. einzusehen ist.

Marika Gutschick-Schilling, Rhein-Neckar-Zeitung

Bild: Hanne-Christ Zimmermann, 1. Vors. NHV Spechbach und Umgebung e.V.