Der Naturheilverein NHV Spechbach und Umgebung eV setzt auf Kontinuität in der Vorstandschaft. Bei der Jahreshauptversammlung 2017 am 15. März wurde Hanne Christ-Zimmermann einstimmig für die kommenden zwei Jahre für das Amt der 1. Vorsitzenden wieder gewählt. Ebenfalls einstimmig fiel das Votum für Wilma Körner im Amt der Kassiererin aus. Zum Quartett der geschäftsführenden Vorstandschaft gehört außerdem die 2. Vorsitzende Annette Braun und Schriftführerin Sonja auf dem Berge.
Am Anfang der Jahreshauptversammlung stand der ausführliche und detaillierte Jahresrückblick. Er ließ auf eine engagierte Vereinsarbeit schließen, und Hanne Christ-Zimmermann berichtete von Arbeitstreffen mit dem übergeordneten Verband sowie mit Organisationen und erinnerte an eine breite Palette von Veranstaltungen aus Vorträgen, Workshops und Matineen, die unterschiedlich stark besucht worden sind. Mit unter anderem Themen wie „Das Biologische Dekodieren“, „Ohne Ritalin und ohne Minirin“, „Die Bauchspeicheldrüse, das vernachlässigte Organ“, „Yoga“, „Beziehungen verbessern – wie wir Projektionen erkennen und vermeiden“ und mit der Durchführung des Naturheiltages zum Thema „Resilienz“ wurde anwendbares Wissen vermittelt sowie Theorie und Praxis verknüpft. Wilma Körner legte Rechenschaft über die Kassenführung ab und konnte mit positivem Kontostand abschließen. Die Kassenprüferinnen Christa Hesse-Chu und Stefanie Behnisch haben ihr eine korrekte und nachvollziehbare Kassenführung bescheinigt. Insgesamt konnte eine einstimmige Entlastung der Vorstandschaft erfolgen, die sich mit vollem Engagement schon an die Planungen des Veranstaltungsjahres 2017 gemacht hat und auch das neue 84 Seiten dicke Programmheft rechtzeitig fertig gestellt hat. Mit 313 Mitgliedern ist der Naturheilverein Spechbach und Umgebung eV der zehntgrößte Verein unter den insgesamt über 50 regionalen Vereinen, die im Dachverband Deutscher Naturheilbund zusammengeschlossen sind. Die ersten Veranstaltungen im Veranstaltungsjahr 2017 haben bereits stattgefunden. Alle Termine für Vorträge, Seminare, Wanderungen und Workshops stehen im Programmheft und immer aktuell unter www.NHV-Spechbach.de. Für den Naturheiltag am 17. September läuft laut Christ-Zimmermann noch die Findungsphase zum genauen Ablauf. In diesem Jahr sollen schwerpunktmäßig Vorträge ohne begleitende Ausstellung stattfinden. Die erneute Beteiligung am Ferienprogramm steht schon fest. Kontinuität hält der Verein auch mit der Vergabe von Spenden und möchte wieder 1000 Euro an vier Organisationen, die noch endgültig und satzungskonform festgelegt werden, vergeben. In vierzehn Jahren Naturheilverein Spechbach eV wurden bereits über 11.000 Euro Spendengelder verteilt.
Marika Gutschik-Schilling
NHV Spechbach und Umgebung e.V.