Einträge von

Was tun, wenn unser Essen krank macht?

Nahrungsmittelunverträglichkeiten beim NHV Weserbergland „Das Thema ‚Nahrungsmittelunverträglichkeiten‘ zieht immer mehr Publikum an, umfassende Aufklärung ist offenbar notwendig“, so eröffnete Thomas Feist seinen Vortrag im Hamelner HefeHof. Der NHV Weserbergland e.V. hatte den Arzt und Therapeuten für eine seiner Septemberveranstaltungen gebucht. Auch in Hameln war das Interesse groß: Es mussten zusätzliche Stühle im Vortragsraum der Shopping […]

Diagnostik und Therapie von Körper, Seele und Geist

Spannender  Vortragsabend beim NHV Bad Nauheim-Bad Vilbel Zwei Nahtoderlebnisse als Kind und Jugendlicher brachten dem Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Homöopathie und Akupunktur, Dr. Werner Chr. Nawrocki aus Frankfurt a.M. Wissen und Erfahrungen aus dem Jenseits oder Universum. Dadurch und durch intensives Üben konnte er sein sinnliches Wahrnehmungsvermögen außerordentlich steigern. Er studierte Medizin, Philosophie und Psychologie […]

Naturheilkunde zum Anfassen beim Aktionstag

NHV Taunus kam mit Mitmach-Programm gut an An einem wunderschönen, goldenen Herbsttag im Oktober ist man als Veranstalter schon froh, wenn sich der Raum einigermaßen füllt und die Gäste sich am Ende selbst beglückwünschen, dass sie sich für drinnen statt für draußen entschieden haben. Unser Programm kam sehr gut an, und das lag sicher auch daran, dass die einzelnen Angebote keine „Vorträge“ […]

Gesund mit Natur belassenen Ölen

Tag der Naturheilkunde beim NHV Schorndorf: Zum Tag der Naturheilkunde lud der NHV Schorndorf und Umgebung die Diplom Ökotrophologin Karin Hofele aus Stuttgart-Vaihingen ein. „Gesund mit Natur belassenen Ölen“ lautete der Titel für diesen Abend. Karin Hofele reiste trotz des ganzen Gepäcks wie Notebook, Beamer, diversen Ölproben und dazu noch Papier für einen Flipchart mit der S-Bahn an. Der Veranstaltungsort, das „Begegnungscafe“ im […]

,

Grippe – Sofortbehandlung

Erkältungskrankheiten sind keine Schande Dr. med. Johann Abele, überarbeitet 2015 von Dr. med. Wolfgang May Benommenheit, Glieder-, Hals- und Kopfschmerzen sind erste Anzeichen (glasige Augen, quengelige Weinerlichkeit bei Kindern). Bitte Fieber im Darm messen! Bei über 37 °C muss bereits eingeschritten werden, sonst ist der Kampf schon halb verloren!

,

Impfungen – Für und Wider

Eine Orientierung für Eltern In Deutschland besteht keine Impfpflicht, so dass die Eltern entscheiden können, ob und wann sie ihr Kind impfen lassen. Ein Ratgeber von Dr. med. Wolfgang May Die seit März 2014 gehäuft aufgetretenen Masernerkrankungen in Berlin haben die Impfthematik wieder in den Vordergrund gerückt. Müssen wir denn unsere Kinder impfen und gegen […]