Einträge von Alexandra Göhricke

, ,

Die Natur als Naschgarten

In Bad Pyrmont entsteht ein Essbarer Wildpflanzenpark – tatkräftig unterstützt von zwei Naturheilvereinen Von Ulrike Schattenmann, Foto: Michael Mäkler Das Wiesenschaumkraut muss noch gepflanzt werden, ebenso ein paar Himbeersträucher, auch die Bilder für die Infotafeln fehlen noch. Aber im Großen und Ganzen ist fast alles fertig für den großen Tag: Anfang Juni eröffnet der zweite […]

, ,

Was natürlich wächst, spendet mehr Elektronen

Das elektrochemische Verhalten von Lebensmitteln hat Einfluss auf unsere Gesundheit Von Prof. Dr. Manfred Hoffmann; Foto lebenswandeln (CC BY-SA 2.0) Vergleicht man Bioprodukte mit konventionell erzeugten Lebensmitteln, so gibt es einige Unterschiede: Obst und Gemüse aus Biolandbau enthalten deutlich weniger Pestizide, sie werden umweltfreundlicher und meistens energiesparender hergestellt, auch die Standards beim Tierwohl sind im […]

, ,

Ein Körper in Balance kennt keinen Heuschnupfen

Akupunktur, Ernährungsumstellung, Auseinandersetzung mit der Vergangenheit: Wie Allergien in der Traditionellen Chinesischen Medizin behandelt werden Von Danielle Bruckmaier, Foto creative collection Millionen von Menschen leiden unter Heuschnupfen, Asthma, einer allergischen Bindehautentzündung, Neurodermitis oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Längst werden Allergien als Volkskrankheit bezeichnet. Der Begriff „Allergie“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet wörtlich „andersartige Reaktion“. Im heutigen Sprachgebrauch […]

, ,

Schalten Sie das Hirn ein, nicht das Handy!

Wie können wir trotz höherer Strahlenbelastung gesund bleiben? Tipps und Ratschläge Von Dr. phil. Rosina Sonnenschmidt Durch die vielen neuen Elektro- und Funktechniken hat die Strahlenbelastung in Innenräumen extrem zugenommen. Umso wichtiger ist es daher, gut informiert zu sein und sich selbstverantwortlich zu schützen. So ist es wichtig, den Schlaf- und Arbeitsplatz auf geopathische Störungen […]

,

Zu wenig, zu zaghaft

Sei es Klimaschutz oder Gesundheitspolitik: Immer dann, wenn es konkret werden soll, bremst die Regierung ab. Von NORA LAUBSTEIN Greta Thunberg hat einen alternativen Nobelpreis erhalten, das ist gut. Ihre Initiative war und ist die Initialzündung für „Fridays for future“, der sich „Scientists for future“, „People for Future“, „Sports for future“ und sogar „Health for […]

,

Schnee adé

Das Eis schwindet, die Meeresspiegel steigen, der Boden wird knapp: Wie sich der Klimawandel auf unsere Existenz auswirkt. Eine Zusammenfassung von Ulrike Schattenmann; Foto: creativ collection, Freepik.com Der Klimawandel sorgt für steigende Temperaturen auf der Erde. Das kann man messen. Die Jahre 2015 bis 2018 waren die vier heißesten Jahre seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im […]

,

Naturheilkunde und Klimaschutz gehen Hand in Hand

Wer nach den Empfehlungen des Naturheilbundes lebt, verringert seinen ökologischen Fußabdruck Nicht nur die Politik ist gefragt. Jeder Einzelne kann etwas tun, wenn es um die Bekämpfung des Klimawandels geht, indem er seinen Konsum und sein Verhalten im Alltag ändert.  Nicht von ungefähr decken sich viele Empfehlungen der Klimaschützer mit denen des Naturheilbundes. Leben im […]